Teure Uhr und Geld mit Spucke und High Heels misshandelt

Teure Uhr und Geld mit Spucke und High Heels misshandelt

Ich nehme dem Sklaven seine teure Uhr vom Handgelenk und lege es sie auf den Balkonboden – direkt neben 2 100 Euro Scheine. Während ich mich bei einem Glas Wein entspanne spucke ich auf sein Geld und seine Uhr – bis beides in meiner Spucke schwimmt! Dann zünde ich mir eine Zigarette an, spucke weiter auf seine Wertsachen und asche auch noch drauf. Der Sklave wird immer nervöser während er sieht, wie ich seine Wertsachen misshandle – aber ich werde es für ihn noch viel spannender machen … und fange an mit meinen High Heels auf sein Geld und seine Uhr zu treten! Für das Finale trete ich auch noch meine brennende Zigarette auf seinem Geld aus, bevor ich es einfach auf dem Boden liegen lasse – in Spucke getränkt, überzogen mit Dreck und Asche und zertreten!

%d Bloggern gefällt das: