Sklavin bekommt den Arsch versohlt (kleine Version)

Sklavin bekommt den Arsch versohlt (kleine Version)

Ich befehle der Sklavin zu mir zu kommen und einen Stuhl für mich mitzubringen, dann ziehe ich ihr das Top und die Hose aus – für die kommende Bestrafung möchte ich ihren Arsch frei haben! Ich lege sie über’s Knie und fange an ihr den Hintern zu versohlen, mal fester, mal nicht so feste – aber über die Zeit wird ihr Arsch glühend rot werden! Nach den ersten Schlägen kann man bereits die Abdrücke meiner Finger auf ihren Pobacken sehen – und die Sklavin stöhnt bei jedem Treffer! Aber das war erst der Anfang … sie hatte mir zuvor noch gesagt, dass sie friert – ich denke mindestens ein Körperteil wird hier nach nicht mehr frieren! Immer wieder treffen meine Hände ihren Hintern bis er komplett rot leuchtet!

%d Bloggern gefällt das: