Sklaventraining durch Herrin Tamara und Dominatrix Lady Vampira – Teil 2

Sklaventraining durch Herrin Tamara und Dominatrix Lady Vampira - Teil 2

Herrin Tamara verbrachte wieder ein schönes Wochenende bei mir im SM Studio Femdom Empire und ihren persönlichen Sklaven dabei. Mein neuer Haussklave musste seine Dienste als Sissy, Human Furniture und Fussdiener unter Beweis stellen. Amüsiert sah ich, Domina Lady Vampira, meiner Freundin während der Fussmassage dabei zu, wie ihr Sub Ohrfeigen kassierte und Nippelfolter im Swimmingpool ertragen durfte. Auf allen vieren mit der Hundemaske wechselte das Spiel von Demütigung, Erziehung, Sissymaid zu Petplay und es gab für beide hartes Spanking und Ballbusting, teilweise im Wasser. Die Hände auf den Rücken gefesselt musste Herrin Tamara ihren Lustsklaven für unfaires Wrestling und tauchte ihn so oft und so lange unter Wasser, wie sie es wollte. Unter Wasser und über Wasser durfte der persönliche Diener nun auch demütig die Füße seiner Madame massieren und bekam von ihr trotzdem noch mit der flachen Hand den Hintern versohlt!

%d Bloggern gefällt das: