Sklavenhände auf der Gittertreppe getrampelt

Sklavenhände auf der Gittertreppe getrampelt

Ich habe diese Metall-Gittertreppe in der verlassenen Industrieanlage gefunden – und natürlich ist so was ein perfektes Folterwerkzeug für eine Sadistin 😀 Ich zwinge den Sklaven seine Hände auf das Metallgitter zu legen und laufe dann mit vollem Gewicht über seine Hände. Seine zerbrechlichen Finger werden in das scharfkantige Gitter gedrückt und er schreit vor Schmerzen. Dabei sollte er mir doch dankbar sein, dass ich nur meine Converse Sneakers trage und keine Schuhe mit harter Sohle 😀 Nachdem ich seine Hände auf dem Gitter ausgiebig getrampelt habe und sogar darauf rumgesprungen bin, entscheide ich mich ihm ein wenig Gnade zu zeigen und zerre ihn ein Stück weiter. Jetzt muss er seine Hände auf einen Stahlträger legen und ich trample weiter auf seinen Fingern und Händen herum!

%d Bloggern gefällt das: