Sklavenbesuch bei der Göttin – Geldsau Marco durfte antanzen

Sklavenbesuch bei der Göttin - Geldsau Marco durfte antanzen

Für jede Geldfotze ist es eine riesige Ehre mich real treffen zu dürfen, mir zu Füßen zu liegen und mir jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Nur die besten Knechte kommen dafür in Frage – ganz klar! Ich werde sehr oft von euch gefragt wie so ein Sklavenbesuch bei mir aussieht, was ich mit meinen Bimbos mache und wie genau sie mir dienen dürfen. Mein lebendiger ATM Marco ist grade für drei Tage bei mir in Freiburg und in diesem Clip erzähle ich wie sich die Zeit mit mir gestaltet, wie ich seine Kohle verballere und was ich alles mit meinem Eigentum mache.

%d Bloggern gefällt das: