Hartes Gesichts- und Halstrampling

Hartes Gesichts- und Halstrampling

Hart aber herzlich wird der Sklave unter den Füßen der Herrin mißhandelt. Brutal steht die Herrin sich auf seinen Hals und würgt ihn lange und hart bis er kaum noch Luft zum Atmen bekommt. Mit voller Freude und Ausdauer trampelt sie auf dem Gesicht vom Sklaven herum und schiebt den Fuß tief in den Rachen. Der Sklave ist am Ende fix und fertig.

%d Bloggern gefällt das: