Gemeine Überdosis von meinem Fussgestank

Gemeine Überdosis von meinem Fussgestank

Ich weiss ganz genau, auf was dieser kleine Schnüffler steht. Er liebt meine versifften und stinkenden Socken und steht auf die Schweissfusswürzung meiner Nylonstrumpfhose! Davon werde ich ihm jetzt die volle Dröhnung verpassen und ihm diese perverse Vorliebe austreiben. Denn wenn ich mit ihm fertig bin, wird er nie wieder einen stinkenden Schweissfuss riechen wollen. Haha! Ich klebe ihm den Mund zu, damit der volle Geruch ausschliesslich über seine Nase den Zugang zu seinem Gehirn findet. Vielleicht macht es dort Klick und er schnallt, wie ekelhaft das ist. Meine Stinkesocken lege ich ihm direkt auf die Nase und drücke drauf. Irgendwann muss er ja atmen und hat keine andere Wahl, als meinen ekeligen Schweissduft zu inhalieren. Aber jetzt werde ich erst richtig gemein! Ich ziehe meine Strumpfhose aus und forme ihm daraus eine Atemmaske, direkt für sein Gesicht. Dieser intensive Schweissduft wird für sein Leben lang reichen. Aber ich glaube, mit dieser Überdosis habe ich ihn noch süchtiger nach meinem Geruch gemacht, als er es vorher schon war…Jetzt ist er noch abhängiger von mir! Haha… wie schade…

%d Bloggern gefällt das: