Geld her, Krawatte ab!

Geld her, Krawatte ab!

Das klassische Cash & Go in der Öffentlichkeit, so wie ihr es kennt – jedoch gespickt mit kleinen Gemeinheiten! Denn das fette alte Schwein, mit dem ich mich verabredet hatte, war zu allem Überfluss noch eins von der Sorte „Geiz ist geil“ ^^. Geht gar nicht! Ruck zuck hat sich der Versager ein paar Ohrfeigen und Tritte von mir gefangen. Mir doch egal, was vorbeilaufende Passanten von der Szenerie hielten, manchmal kann ich mich eben einfach nicht beherrschen. Dann noch kurz in meiner Tasche gekramt und eine Schere hervorgezaubert. Ritsch ratsch, schon war seine Krawatte ab. Und tschüss, Hohlbratze!

%d Bloggern gefällt das: