Futter fürs Fußvolk

Futter fürs Fußvolk

Nach einem recht anstrengenden Tag bin ich nun endlich im Bett und kann die Füße schön hochlegen. Deine Chance, Schnüffelnase! Denn genau auf deiner Fresse werde ich meine Füße platzieren. Und dir wird nichts anderes übrig bleiben, als meine verschwitzten Söckchen zu riechen. Aber damit noch nicht genug – ich will heute das volle Programm. Denn du Dumpfbacke wirst meine nackten Füße massieren. Mit deinen Händen … und mit deinem Gesichtslappen. Leck mit deiner Zunge um dein Leben, Lutscher!

%d Bloggern gefällt das: