Fußfotzen Suchtstoff

Fußfotzen Suchtstoff

Kommst du dir eigentlich nicht traurig und jämmerlich vor, wenn du merkst wie dein Sklavenschwänzchen hart bis zur Unermesslichkeit wird, wenn ich meine nackten Sohlen provokativ in die Kamera halte? Das solltest du. Ich sitze, bekleidet mit einem Hauch von Seide, was bei jedem normalen Mann auf der Stelle ein Feuerwerk an sexuellen Ideen entzünden würde. Du hingegen reagierst wenn Füße zu sehen sind. Das worauf man steht, läuft, in Schuhe steckt und zum schwitzen bringt. Das unterste Körperteil – eben jenes was den Boden berührt. Darauf geht dir einer ab. Füße… Wie erbärmlich. Und trotzdem musst du dir diesen Kick geben. Trotzdem musst du diesen Clip – wie auch all die Anderen, in denen man meine Füße sieht, kaufen. Befriedige deine erbärmliche Sucht du haufen Scheisse. Knie vor dem Rechner während deine Fotze im Bett liegt und auf etwas wartet, was nie passieren wird, weil du deinen Sack beim Anblick meiner Sohlen, schön brav leer wichsen wirst.

%d Bloggern gefällt das: