Ein Leben ohne Mich

Ein Leben ohne Mich

Klingt nach einem Albtraum, nicht wahr? Ganz besonders, wenn man einmal berücksichtigt was du schon alles für mich geopfert und getan hast. Du hast keine Freunde mehr, keine Beziehung – und wenn dann eine zerbröselnde, dein Erspartes hast du mir ebenso wie sämtliche Besitztümer überschrieben. Nein es wäre wirklich unschön für dich, von mir fallen gelassen zu werden, habe ich recht? Nie wieder hart werden- geschweige denn kommen können, denn wir beide wissen dass du dermaßen abhängig von mir bist, dass es ohne mich gar nicht mehr geht. Stell dir das alles einmal vor, und dann beantworte mir die Frage: Würdest du Stück Scheiße, du erbärmliche Zahlfotze tatsächlich riskieren wollen, dass ich mich von dir trenne und dich aus meinem Sklavenstall werfe? Natürlich nicht. Dann achte besser ganz genau darauf, dass dir keine Fehler unterlaufen Fotze, und sorge dafür dass ich bei Laune bleibe. Ansonsten heisst es für dich: One way ticket in die Einsamkeit.

%d Bloggern gefällt das: