2 Kicking-Opfer sind besser als eins

2 Kicking-Opfer sind besser als eins

Eigentlich wollte ich nur ein Kicking Video mit dem maskierten Sklaven machen – während der andere die Szene filmt – aber nach einigen Kicks fiel mir auf, dass der Kamerasklave wohl ziemlich erfreut ist, dass er heute nicht mein Opfer ist … das will ich so natürlich nicht stehen lassen! Ich laufe zu ihm, nehme ihm die Kamera ab und packe sie aufs Stativ – dann nehme ich den Kamerasklaven mit in die Szene und jetzt werden beide zusammengetreten! Nachdem ich glaubte der Kamerasklave hätte seine Lektion gelernt, darf er wieder hinter die Kamera und ich erledige den maskierten Sklaven komplett. Am Ende muss er auf alle Viere gehen, so dass ich von unten in seinen Bauch treten kann – seinem Schmerz und Zusammenbrechen nach zu urteilen hab ich wohl 1-2x die Niere getroffen ūüėÄ

%d Bloggern gefällt das: